• Verkehrsrechtsschutz ist wichtig - Vergleich Verkehrs-Rechtsschutzversicherung

    Manche meinen, sie bräuchten keinen Verkehrsrechtsschutz, weil sie nur wenige Kilometer mit dem Auto fahren. Debei bedenken sie nicht, dass man auch als Radfahrer oder Fußgänger im Straßenverkehr gefährdet ist und z. B. in einen Unfall verwickelt werden kann. Man stelle sich vor, man wird als Fußgänger von einem Auto angefahren und schwer verletzt; die Argumentation, dass man selbst wenig Auto fährt, bringt einen in dieser Situation nicht wirklich weiter.

     

    Man erleidet schwerste Verletzung mit bleibenden körperlichen Schäden und kann auch den Beruf nicht mehr wie gewohnt ausüben. Natürlich möchte man vom Unfallverursacher Schmerzensgeld und eine vernünftige dauerhafte Behandlung finanziert bekommen. Außerdem möchte man einen Ausgleich, für das geringere oder nicht mehr erzielbare Einkommen.

    Hier kann es um Forderungen in Millionenhöhe gehen! Glauben Sie, dass die Kfz-Versicherung des Unfallgegners ohne Weiteres diese Forderungen begleichen wird?

    http://www.finanzen-online.net/sachversicherungen-2/rechtsschutzversicherung/

    Wenn Sie jetzt noch Optimist sind, können Sie sich die Verkehrsrechtsschutzversicherung tatsächlich sparen!

    Ansonsten wissen Sie, dass Sie um eine rechtliche Auseinandersetzung wohl nicht herumkommen werden und diese auch viel Geld kosten wird. Selbst wenn Sie gute Chancen haben den Prozess zu gewinnen und die gegnerische Versicherung letztlich auch Ihre Anwaltskosten, etc. übernehmen muss – der Weg durch die Instanzen ist lang und bis zum Ende müssen Sie erst einmal alle Kosten vorfinanzieren.

    Bei 1 Mio. Euro Streitwert laufen bis zur 3. Instanz ca. 160.000,- Euro Prozesskosten auf! (Prozesskostenrechner)

    Eine Verkehrsrechtsschutzversicherung übernimmt diese Kosten bzw. finanzert diese vor, so dass Sie von Anfamg an eine Chance haben, zu Ihrem gute Recht zu kommen.

    Daher Rechtsschutzversicherung mit Best-Preis-Garantie vergleichen und abschließen!


  • Commentaires

    Aucun commentaire pour le moment

    Suivre le flux RSS des commentaires


    Ajouter un commentaire

    Nom / Pseudo :

    E-mail (facultatif) :

    Site Web (facultatif) :

    Commentaire :